14.7 C
Flensburg
Sonntag, Mai 26, 2024

IT-Top-Manager Lanci verstorben

Gianfranco Lanci, der langjährige Top-Manager von Acer und Lenovo, ist überraschend verstorben.

Gianfranco Lanci, der langjährige Top-Manager von Acer und Lenovo, ist überraschend verstorben. Der ehemalige CEO von Acer und COO von Lenovo sei mit 68 Jahren an Komplikationen in Folge einer Rückenoperation gestorben, berichten italienische Nachrichtenportale und der US-Branchendienst crn.com. Lanci wurde 68 Jahre und hinterlässt eine Frau und drei Kinder. Zahlreiche Top-Manager aus der Branche bekundeten ihr Beileid, darunter HP-CEO Enrique Lores.

Lanci hatte im Februar 2021 seinen Rücktritt als President und COO von Lenovo verkündet. Er begann seine Karriere 1981 bei Texas Instruments (TI) im Unternehmensbereich für Taschenrechner und Digitaluhren. Nachdem Acer 1997 die Notebook-Division von TI übernommen hatte, wurde Lanci Managing Director von Acer Italien, seit 2000 war er President von Acer Europe sowie seit 2002 President für die EMEA-Region. 2005 wurde Lanci zum President von Acer Inc ernannt und 2008 dann wurde er CEO und President des Unternehmens. Zuletzt hatte er sich mit dem Anbau von Wein beschäftigt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

ADN erweitert Security-Portfolio

ADN erweitert sein Portfolio um die Security-Plattform von Vicarius und übernimmt die exklusive Distribution im DACH-Markt.

Exclusive Networks mit neuen Finanzdienstleistungen

Security-Distributor Exclusive Networks bietet seinen Partnern in Westeuropa ab sofort erweiterte Finanzdienstleistungen.

HPE beruft Katja Herzog in die deutsche Geschäftsführung

Hewlett Packard Enterprise (HPE) hat Katja Herzog als neues Mitglied in die Geschäftsführung der deutschen HPE-Gesellschaft berufen.
ANZEIGE