7.8 C
Flensburg
Donnerstag, April 18, 2024

IT-Dienstleister GFT wächst dank Digitalisierung kräftig

Der IT-Dienstleister GFT Technologies hat weiter von der zunehmenden Digitalisierung der Finanzbranche profitiert.

Der IT-Dienstleister GFT Technologies hat weiter von der zunehmenden Digitalisierung der Finanzbranche profitiert. Der Umsatz kletterte um rund ein Drittel auf 542 Millionen Euro, wie das im SDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. Da die Kosten nicht so stark wie der Erlös gestiegen und zudem geringere Aufwendungen für aktienbasierte Managementvergütungen angefallen sind, zog das Ergebnis bis Ende September überproportional an. Der Gewinn vor Steuern stieg um 70 Prozent auf knapp 48 Millionen Euro. GFT bestätigte zudem das am 20. Oktober erhöhte Gewinnziel. Zudem wurde die Umsatzprognose erneut bekräftigt. (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Digital-Ranking der Bundesländer: Hamburg vor Berlin und Bayern

Wie digital sind die 16 Bundesländer? Ein neuer Länderindex des Branchenverbandes Bitkom soll diese Frage beantworten. Der Verband will mit dem Ranking Fortschritte und Defizite vergleichbar machen.

Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?

Die Digitalwährung Bitcoin ist eigentlich nichts für schwache Nerven. In diesen Wochen schauen die Besitzer der ältesten und größten Kryptowährung allerdings eher entspannt in ihre digitalen Brieftaschen.

ChatGPT wird für zahlende Nutzer aktueller

Die neueste Version des Chatbots ChatGPT für zahlende Kunden hat ein deutlich aktuelleres Wissen über die Welt.