18.8 C
Flensburg
Sonntag, Mai 19, 2024

Ferrari akquiriert Berliner Firma Innoventif   

UC-Anbieter Ferrari akquiriert die Berliner Firma Innoventif, die auf Hard- und Software für Telefonmitschnitte spezialisiert ist.

Ferrari Electronic, Anbieter für Unified Communications (UC), übernimmt das Berliner Unternehmen Innoventif. Die Firma wurde 2004 gegründet und ist auf Hard- und Software für Telefonmitschnitte spezialisiert. Durch die Akquisition erweitert Ferrari die eigenen Lösungen für die integrierte Unternehmenskommunikation. Kunden erhalten so eine UC-Lösung, die alle Anforderungen abdeckt – vom Fax über SMS bis hin zum Sprachmitschnitt. Die Lösungen von Innoventif werden beispielsweise in Call-Centern eingesetzt, um Kundengespräche aufzunehmen und hinsichtlich der Qualität zu überprüfen. Banken und Makler, die telefonisch Verträge abschließen, stellen damit rechtliche Verbindlichkeit her. Über die finanziellen Details der Transaktion wurden keine Angaben gemacht.

„Unsere Kunden suchen nach einer Komplett-Lösung, die nicht nur alle Kanäle auf einer Oberfläche bündelt, sondern auch alle Funktionen abdeckt. Dazu zählt auch die Mitschnittfunktion. Mit der Übernahme der Innoventif-Produkte komplettieren wir unser OfficeMaster-Produktportfolio“, betont Ferrari-Vorstand Stephan Leschke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Coolblue eröffnet ersten deutschen Store außerhalb von NRW 

Der Online-Elektronikhändler Coolblue eröffnet Mitte November seinen ersten Store in Frankfurt.

Bitkom: Mehr Cyberangriffe aus China und Russland

Der Digitalverband Bitkom warnt vor einer zunehmenden Zahl von Cyberangriffen aus China und Russland.

Softwareupdate: Apple und Google unterbinden unerwünschtes Tracking

Kleine Tracker wie die AirTags von Apple helfen dabei, verlorene Gegenstände zu finden. Manchmal werden sie aber auch zur heimlichen Überwachung oder Stalking missbraucht. Das soll sich nun ändern.
ANZEIGE