10.9 C
Flensburg
Freitag, Juni 14, 2024

Dialog Semiconductor verbessert Ergebnis

Der Chipentwickler Dialog Semiconductor hat im zweiten Quartal besser abgeschnitten als das Unternehmen selbst erwartet hat.

Der Chipentwickler Dialog Semiconductor hat im zweiten Quartal besser abgeschnitten als das Unternehmen selbst erwartet hat. Zwar sank die Bruttomarge im Vergleich zum Vorjahr um 0,40 Prozentpunkte auf 48 Prozent, wie das Unternehmen am Freitag anhand vorläufiger Zahlen mitteilte. Das Unternehmen hatte zuvor eine Rendite von lediglich leicht über dem Vorquartalswert von 46,3 Prozent in Aussicht gestellt. Die Aktie zog daraufhin nachbörslich um fast 6 Prozent an.

Das operative Ergebnis stieg um 31 Prozent auf 26 Millionen US-Dollar, wie es weiter hieß. Die Verbesserung begründete Dialog mit einer effizienteren Produktion. Bereinigt lag der operative Gewinn bei 42 Millionen Dollar. Das war mehr, als von Bloomberg befragte Analysten erwartet hatten. Der Umsatz legte um 16 Prozent auf 296 Millionen Dollar zu. Die ausführlichen Zahlen will das Unternehmen am 2. August veröffentlichen. (dpa)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Microsoft will Datenschutz-Debakel verhindern

Experten warnten zuletzt vor einem Datenschutz-Debakel durch eine neue Suchfunktion in Windows, die alle paar Sekunden den Bildschirm-Inhalt aufnimmt. Microsoft bessert jetzt nach.

Sieben deutsche Firmen unter 100 vielversprechenden Start-ups

Deutschland ist in einer neuen Liste mit rund 100 vielversprechenden Start-ups in der Tech-Industrie mit mehreren Firmen vertreten.

Herweck zieht Messe-Bilanz

Bei strahlendem Sonnenschein wurde das knapp 2.000 Quadratmeter große Messezelt auf dem Firmengelände in St. Ingbert am 07. Juni erneut zum Treffpunkt für Fachhandel, Systemhäuser und Partner im Bereich Telekommunikation und Informationstechnologie.
ANZEIGE
ALSO