Datto übernimmt Cybersecurity-Unternehmen Infocyte

MSP-Spezialist Datto übernimmt Infocyte aus dem Bereich Threat Detection & Response.

MSP-Spezialist Datto übernimmt Infocyte aus dem Bereich Threat Detection & Response. Damit erweitert Datto seine Security-Kompetenzen zum Schutz vor Cyberbedrohungen, die auf Endgeräte und Cloud-Umgebungen abzielen. Infocyte mit Sitz in Austin, Texas, ist ein Anbieter von Endpoint Detection and Response (EDR)-Technologien sowie von Managed Detection and Response (MDR)-Services. Das Unternehmen wurde von Cybersecurity-Einheiten des US-Militärs gegründet. Die Technologien von Infocyte sammeln und korrelieren kontinuierlich Daten von Endpunkten, um potenzielle Bedrohungen zu identifizieren. Ein Kaufpreis wurde nicht bekannt gegeben.

«Dattos Fokus lag schon immer darauf, seine MSP-Partner in die Lage zu versetzen, die digitalen Assets ihrer KMU-Kunden zu sichern – sowohl Anwendungen als auch Daten. Mit der Aufnahme des Infocyte-Teams und der Infocyte-Technologien erweitern wir unsere Kompetenzen in den kritischen Stufen Protect, Detect und Respond, die im NIST Security Framework beschrieben sind», sagt Tim Weller, CEO von Datto.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments