14.8 C
Flensburg
Montag, Oktober 3, 2022

Cisco: 1 Million Dollar für Vordenker

Cisco hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2025 das Leben von einer Milliarde Menschen positiv zu beeinflussen. Im Rahmen dieses Engagements unterstützt das Unternehmen innovative Vordenker, die versuchen, einige der dringlichsten globalen Probleme lösen.

Cisco hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2025 das Leben von einer Milliarde Menschen positiv zu beeinflussen. Im Rahmen dieses Engagements unterstützt das Unternehmen innovative Vordenker, die versuchen, einige der dringlichsten globalen Probleme lösen. Die 6. jährliche Cisco Global Problem Solver Challenge hat neue Geschäftsideen von Jungunternehmern aus der ganzen Welt ausgezeichnet, die Technologien für soziale Zwecke nutzen. Sie alle verbindet der Einsatz digitaler Technologie, um schnell und skalierbar Dinge zu besseren zu verändern. Sie teilen sich insgesamt ein Preisgeld von 1 Million US-Dollar. Der Hauptgewinner ist das Projekt VacciBox von Drop Access aus Kenia, das 250.000 US-Dollar erhält. Zu den weiteren Siegern zählen unter anderem AfriAgrimark, ebenfalls aus Kenia, A2P Energy Solution aus Indien und Positive Carbon aus Irland.

Die Pandemie zeigt, wie wichtig eine lückenlose Kühlkette für den Transport und die Lagerung von Impfstoffen ist. Damit sie auch in weniger entwickelten Ländern gewährleistet wird, dient VacciBox als tragbarer, kostengünstiger, solarbetriebener Kühlschrank. Er ist über das Internet der Dinge (IoT) mit einer Online-Anwendung zur Datenerfassung, Überwachung und Fehlerbehebung aus der Ferne gekoppelt. VacciBox erleichtert damit die Verteilung von Impfstoffen, die Lagerverwaltung und den Zugang zu Echtzeitdaten für die Planung.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel