24.5 C
Flensburg
Samstag, Juni 25, 2022

Brennan wird EMEA-Chefin von PagerDuty

Jill Brennan wird ab Oktober Vice President EMEA bei PagerDuty.

Jill Brennan wird ab Oktober Vice President EMEA bei PagerDuty. Die neue Frau an der Spitze soll von der Schweiz aus die Geschäfte von PagerDuty in der Region führen und die Expansion in Europa voranbringen. Das Unternehmen bietet eine Orchestrierungs-Plattform für den Bereich Digital Operations Management und konnte den globalen Umsatz in seinem ersten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 38 Prozent steigern. Zur Wachstumsstrategie von PagerDuty in EMEA gehört auch die seit Juni verfügbare europäische Data-Hosting Option für den europäischen Kundenstamm, einschließlich der Kunden aus stark regulierten Märkten wie Finanzdienstleistungen, dem öffentlichen Sektor, dem Gesundheitswesen sowie Managed Service Providern. Mit der Orchestrierungs-Plattform von können IT-Teams Störfälle erkennen, diagnostizieren und beheben. Dies geschieht mit Hilfe von Machine Learning, um Ausfälle zu lokalisieren und Maßnahmen zu automatisieren.

Brennan bringt eine 25-jährige Erfahrung im Bereich Sales mit und war zuvor als SVP of EMEA Sales bei Medidata tätig. Davor leitete sie die IBM Softwaregruppe für Analytik- und Hybrid-Cloud. Mit dieser Personalie gab PagerDuty auch die erstmalige Schaffung einer Chief Diversity Officer-Stelle (CDO) bekannt. Diese wird mit Roshan Kindred besetzt, die mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Customer Experience, Geschäfts- und ID&E-Strategien mitbringt. Sie soll das bestehende ID&E-Programm ausbauen sowie die Unternehmenskultur bei PagerDuty transformieren.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel