4.7 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 1, 2022
Advertisement

Blackstone zieht Dell-Angebot zurück

Finanzinvestor Blackstone ist aus dem Bieterwettstreit um Dell ausgestiegen. Der Grund sei die PC-Flaute.

Hersteller
Gute Nachrichten für das Konsortium um Firmengründer Michael Dell. Der konkurrierende Bieter, der Finanzinvestor Blackstone, zieht sein Angebot zurück, berichtet das Wall Street Journal. Damit sind die Chancen von Michael Dell und dem Investor Silver Lake gestiegen, den PC-Hersteller zu übernehmen. Das Konsortium bietet rund 24,4 Milliarden Dollar. Das Angebot von Blackstone war etwas höher. Der Grund für den Ausstieg sei die Flaute auf dem PC-Markt, so der Bericht.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Studie: Westeuropa holt bei 5G-Mobilfunk rasant auf

Bei der Einführung der fünften Mobilfunkgeneration (5G) ging es zunächst in Nordamerika und China flott voran. Doch inzwischen kaufen auch in Westeuropa immer mehr Menschen 5G-taugliche Smartphones und buchen die dazugehörigen 5G-Mobilfunkverträge.