14.7 C
Flensburg
Sonntag, Mai 26, 2024

Bericht: Micron und WD vor Akquisition von Sandisk

Berichten zufolge verhandeln Micron und Western Digital derzeit über eine Akquisition von Sandisk. Der Storage-Hersteller ist rund 12,6 Milliarden Dollar wert.

Micron und Western Digital verhandeln derzeit über eine Akquisition von Sandisk, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet. Der Storage-Spezialist Sandisk hat einen Börsenwert von rund 12,6 Milliarden Dollar. Der Konzern lasse sich bereits wegen der möglichen Übernahme von einer Bank beraten, heisst es weiter. Sandisk ist wegen fallender Speicherpreise in Schwierigkeiten. Zuletzt war die Aktie um 37 Prozent gefallen. Zudem hätte es Lieferprobleme bei wichtigen Komponenten gegeben.

Eine Entscheidung über den Kauf sei allerdings noch nicht gefallen und die Gespräche könnten auch ohne Ergebnis abgebrochen werden, schränkt Bloomberg ein. Die Aktie von Sandisk stieg am Dienstag um 12 Prozent auf 69,20 Dollar. Sowohl Sandisk als auch Western Digital und Micron wollten den Bericht nicht kommentieren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Raik Spänkuch wird Sales-Chef bei TA Triumph-Adler

Raik Spänkuch wird neuer Senior VP Sales and Operations bei der TA Triumph-Adler GmbH.

Exclusive Networks mit neuen Finanzdienstleistungen

Security-Distributor Exclusive Networks bietet seinen Partnern in Westeuropa ab sofort erweiterte Finanzdienstleistungen.

Aktien: Microsoft auf Rekordhoch und Nvidia kurz davor

Dank des Boom-Themas Künstliche Intelligenz (KI) sind die Aktien von Microsoft am Dienstag auf ein Rekordhoch gesprungen.
ANZEIGE