16.3 C
Flensburg
Freitag, August 19, 2022

Apple weltweit zweitgrößter Online-Händler

Apple konnte im E-Commerce-Geschäft um 24 Prozent zulegen. Damit liegt der Hersteller auf dem zweiten Platz unter den weltweiten Online-Händlern.

Apple weltweit zweitgrößter Online-Händler
Apple konnte laut dem Branchenblatt Internet Retailer im vergangenen Jahr im E-Commerce-Geschäft um 24 Prozent auf 18,3 Milliarden Dollar zulegen. Damit rangiert der Anbieter auf dem zweiten Platz unter den weltweiten Online-Händlern. Dem Konzern sei es somit erstmals gelungen, direkt hinter dem Branchenprimus Amazon zu landen. Zuvor hatte der Büroartikel-Händler Staples diesen Rang belegt, der nun auf Position Drei rangiert. Amazon spielt nach wie vor in einer eigenen Liga und erwirtschaftete in 2013 fast 68 Milliarden Dollar. Auf den Plätzen folgen Wal-Mart, das Kaufhaus Sears, QVC und der Kabelanbieter Liberty Media.

Das Ranking wird von großen US-Konzernen dominiert. Europäische oder asiatische Unternehmen sind dort nicht vertreten. Aus dem IT-Segment ist noch der ehemalige Direktvermarkter Dell dabei, der auf einen E-Commerce-Umsatz von 3,5 Milliarden Dollar kommt. In Deutschland wurde das Ranking der größten Online-Shops im vergangenen Jahr ebenfalls von Amazon angeführt. Dahinter folgten Otto und IT-Spezialist Notebooksbilliger. Die Leitung bei Apple Retail übernahm im Oktober vergangenen Jahres Angela Ahrendts, zuvor CEO vom Modelabel Burberry. Damit verantwortet Ahrendts sowohl die Filialgeschäfte als auch den Online-Store.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel