6.1 C
Flensburg
Samstag, Februar 24, 2024

Actian kauft Datenanalyse-Spezialisten ParAccel

Actian, Anbieter von Big Data-Management-Lösungen, übernimmt ParAccel, der auf Datenanalyse-Lösungen spezialisiert ist.

Mit der Übernahme von ParAccel gewinnt Actian auch neue Kunden. So setzen unter anderem Amazon, The Royal Bank of Scotland, OfficeMax und MicroStrategy die Produkte von ParAccel ein. Zum Kaufpreis machten die Firmen keine Angaben. „Mit Actian haben unsrer Kunden jetzt einen sofortigen Zugang zu einem breiteren Lösungsportfolio, um ihre Daten profitabel zu nutzen“, so Chuck Berger, CEO von ParAccel.

Actian positioniert sich mit seinem Kernprodukt „Vectorwise“ für analytische Anwendungen mit großen Datenmengen auf dem Big Data-Markt. In der Vergangenheit vertrieb der Hersteller seine Lösungen überwiegen direkt. Jetzt will der neue DACH-Chef Marcus Menzel Systemhäuser gewinnen und den Anteil des indirekten Vertriebs signifikant steigern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Apple verteidigt sich gegen europäische Kartell-Vorwürfe

Nach einer jahrelangen Kartelluntersuchung in der EU droht Apple eine hohe Strafe. Bevor die Kommission ein mögliches Bußgeld verkündet, bringt sich der Konzern noch einmal in Stellung.

Tech-Giganten schließen Abkommen gegen KI-Wahlmanipulationen

Führende Technologieanbieter wollen verhindern, dass von Künstlicher Intelligenz (KI) erstellte Inhalte die politischen Wahlen rund um den Globus beeinträchtigen.

OpenAI-Chef: KI wird nicht nur Gutes bringen

Der Chef des ChatGPT-Entwicklers OpenAI geht davon aus, dass es künftig mehr von Künstlicher Intelligenz als von Menschen erstellte Inhalte geben wird.