19.4 C
Flensburg
Freitag, August 12, 2022

10 coole Start-ups für Big Data

CODE_n ist die Innovationsplattform der CeBIT: Start-ups stellen ihre Innovationen rund um Big Data vor. Wir zeigen zehn Gründer und ihre Lösungen.

CODE_n in der Halle 16 auf der CeBIT ist die Innovationsplattform der Messe. Big Data ist zwar in aller Munde, aber welche konkreten Lösungen gibt es für die Analyse von riesigen Datenmengen? 50 der innovativsten Ideen rund um Big Data zeigt CODE_n. Die jungen Unternehmen aus 17 Ländern haben sich mit ihren Geschäftsmodellen unter 450 Bewerbern durchgesetzt. Sie haben während der CeBIT die Chance, sich den Entscheidern und Investoren zu präsentieren. „Für die meisten ist das aber auch der erste richtige Realitätsscheck“, betont Ulrich Dietz von der GFT Group einem Initiator von CODE_n.

Greta Kreuzer, cosinuss: Die Firma hat eine Pulsuhr für das Ohr entwickelt. Eine Technologieplattform misst kontinuierlich Herzfrequenz, Körpertemperatur und Sauerstoffsättigung.

Bild 1 von 10

Greta Kreuzer, cosinuss: Die Firma hat eine Pulsuhr für das Ohr entwickelt. Eine Technologieplattform misst kontinuierlich Herzfrequenz, Körpertemperatur und Sauerstoffsättigung.

Zehn innovative Firmengründer mit ihrer Geschäftsidee rund um Big Data sehen Sie in unserer Bilderstrecke. Für Messebesucher sollte die Halle 16 ein Pflichtbesuch sein: Auch wegen der gigantischen, zwölf Meter hohen Grafiken, die die 5.000 Quadratmeter große Halle vollständig umspannen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel