16.2 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

So profitieren Partner von Dropbox als Komplettlösung

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten zwei Jahren radikal verändert. Die Pandemie brachte neue Trends hervor oder beschleunigte bestehende.

Die Arbeitswelt hat sich in den letzten zwei Jahren radikal verändert. Die Pandemie brachte neue Trends hervor oder beschleunigte bestehende. Während es im Jahr 2020 noch um schnelles Umschwenken auf vorübergehende Lösungen ging, nutzten Unternehmen 2021 ihre Erkenntnisse, um mutig langfristige Veränderungen umzusetzen. Dropbox ist von jeher spezialisiert darauf, verteilt arbeitende Teams bei der digitalen Kollaboration zu unterstützen, inzwischen ist Dropbox die zentrale Arbeitsplattform für 600.000 Business-Teams weltweit. Doch das ist längst nicht alles: Dropbox unterstützt Managed Service Provider und Independent Software Vendors dabei, neue Geschäftsmöglichkeiten mit der zentralen Plattform für verteiltes Arbeiten zu erschließen und zu monetarisieren.

Der Software-as-a-Service-Markt wächst weiterhin jedes Jahr um knapp 20 % – auch für 2022 sind wieder Wachstumsraten in dieser Höhe prognostiziert. Doch für Software-as-a-Service-Anbieter geht es längst nicht mehr nur darum, einen fortschrittlichen Marktplatz für Transaktionen bereitzustellen. Vielmehr soll es ihren Vertriebspartnern möglich sein, durch integrierte Dienstleistungen entscheidende Mehrwerte zu schaffen, um den Kundenbedürfnissen noch besser nachkommen und aus der Vielzahl der Anbieter herausstechen zu können. Auf diese Weise kann der Vertriebskanal zusammen mit seinen Kunden wachsen.

Speziell Partner mit einer Spezialisierung auf die vertikalen Geschäftsbereiche wie Architektur- oder Bauwesen oder auch aus der Medien- oder Kreativbranche setzen mit Dropbox auf die richtige Plattform. Denn Branchen, die jeweils große Datenmengen austauschen oder zeitgleich – oft in globalen Teams – bearbeiten müssen, wie es z.B. bei der architektonischen Entwicklung von Gebäudekomplexen, der Änderung von Bauplänen oder auch bei der Video-Produktion und der Design-Entwicklung der Fall ist, sind auf reibungslose, flüssige Workflows angewiesen. Dazu kommt der Bedarf an schnellen, rechtsverbindlichen Signaturabgaben oder Vertragsabschlüssen. Das alles vereint Dropbox mit seiner seit 2019 zur Plattform gehörenden digitalen Signaturlösung HelloSign.
 
Welch großes Potenzial in Dropbox als nahtlos funktionierendem Kollaborationstool und digitalem Arbeitsbereich für Partner liegt, zeigt sich beim mittelständischen IT-Dienstleister Midland IT: „Für uns waren die intuitive Bedienbarkeit, die Geschwindigkeit der Implementation und das breite Schnittstellenangebot ausschlaggebend, langfristig auf Dropbox zu setzen“, bescheinigt Midland IT-Geschäftsführer Marc Hurrelmann.
 
Das Beispiel des Dropbox-Händlers holzapple.de und dessen Kunden, der Designagentur Fuenfwerken, zeigt, welche Benefits aus einer vertrauensvollen Partnerschaft zwischen einem SaaS-Reseller und seinem Unternehmenskunden entstehen können: Was mit der Suche nach Ersatz für einen internen Fileserver begann, endete in einer gut beratenen Lösung basierend auf Dropbox Business als moderner Cloud-Lösung. Andreas Gerhardus, Senior Designer bei der Fuenfwerken Design AG bestätigt, dass Dropbox eine ganz neue, flexible Arbeitsweise ermöglicht – egal ob im Büro oder aus dem Homeoffice.

In der Geschäftsbeziehung mit Dropbox stecken für Partner eine hohe Gewinnspanne und damit lukrative finanzielle Vorteile. Reizvoll ist auch, dass Dropbox Resellern Gratis-Lizenzen – bis zu 50 für Select- und 75 für Elite-Partner – für den internen Gebrauch bietet, damit diese selbst die Vorteile des verteilten Arbeitens mit Dropbox erleben können. Auch für HelloSign, die Lösung für papierlose Dokumenten-Workflows, erhalten Reseller auf Wunsch fünf kostenlose Lizenzen.
  
Interessierte Reseller können sich per E-Mail an die Partner-Manager von Dropbox (noora@dropbox.com) wenden oder sich direkt als Dropbox-Partner registrieren unter www.dropbox.com/de/business/partners.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel