19.8 C
Flensburg
Mittwoch, August 17, 2022

Black Friday: Neue Rekorde für den Online-Handel

Thanksgiving und Black Friday gelten als neuer Gradmesser für den Erfolg des Online-Geschäfts. Jetzt hat auch IBM eine Analyse über die beiden Tage vorgelegt.

Black Friday: Neue Rekorde für den Online-Handel
Nach Analysen von IBM sind die Online-Verkäufe an Thanksgiving 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 19,7 Prozent gestiegen und am Black Friday um 18,9 Prozent. Am stärksten gewachsen sind dabei die Verkäufe über mobile Geräte wie Smart Phones oder Tablets. Sie erzielten mit einem Anteil von 25,8 Prozent (Thanksgiving) beziehungsweise 21,8 Prozent (Black Friday) am gesamten Online-Handel ebenfalls neue Bestmarken, so IBM. Die Zahlen wurden im Rahmen des IBM Digital Analytics Benchmark ermittelt, für den Millionen von Transaktionen und Terabytes von etwa 800 US-amerikanischen Retail-Webseiten ausgewertet wurden.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Laura DuBois

N-able erweitert sein Führungsteam

Mit seinen jüngsten Neueinstellungen sichert sich N-able, Lösungspartner für IT-Dienstleister, die Erfahrung zweier branchenweit bekannten Executives.