14.7 C
Flensburg
Mittwoch, Juni 29, 2022

58 Prozent nutzen Preisvergleicher vor dem Kauf

Das Internet spielt bei Kaufentscheidungen eine immer wichtigere Rolle: 58 Prozent greifen auf Preisvergleichsseiten im Web zur Entscheidungshilfe zurück.

Bitkom-Studie
Vor dem Kauf wird sich informiert: 58 Prozent der Deutschen nutzen Preisvergleicher. Jeder Zweite (51 Prozent) sammelt Informationen zum gewünschten Produkt auf der Herstellerseite, so eine Umfrage des Bitkom. Außer Tests und Hersteller-Informationen sind auch Erfahrungsberichte anderer Verbraucher im Web gefragt. Jeder dritte Internetnutzer (35 Prozent) greift hierfür auf Blogs oder Webforen zurück. Auf Verbraucherportalen mit Erfahrungsberichten sucht jeder Fünfte (22 Prozent) nach entsprechenden Informationen. Soziale Netzwerke werden vor allem von jüngeren Internetnutzern als Hilfe bei der Kaufentscheidung besucht. Jeder fünfte 14- bis 29-Jährige (19 Prozent) greift auf die Erfahrungen seiner Netzwerke-Freunde zurück. Bei den 30- bis 49-Jährigen sind es nur 5 Prozent. 

Der Bitkom hat hierzu einen Studienbericht „Trends im E-Commerce. Konsumverhalten beim Online-Shopping“ veröffentlicht. Der Studienbericht kann kostenfrei unter folgendem Link heruntergeladen werden: http://www.bitkom.org/de/publikationen/38338_75954.aspx

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel