7.8 C
Flensburg
Donnerstag, April 18, 2024

Wortmann erhöht Umsatz auf über eine Milliarde Euro

Die Wortmann AG kann auf das erfolgreichste Jahr in der 36-jährigen Firmengeschichte zurückblicken.

Die Wortmann AG kann auf das erfolgreichste Jahr in der 36-jährigen Firmengeschichte zurückblicken. Durch eine erneute Umsatzsteigerung von rund drei Prozent generiert das ostwestfälische IT-Unternehmen erstmalig einen Jahresumsatz von über einer Milliarde Euro. «Auch das Jahr 2021 ist für uns gut verlaufen. Die Coronapandemie hat das Unternehmen weiterhin nicht so stark getroffen wie andere. Wir waren davon ausgegangen, vor allem im zweiten Halbjahr mit einem Umsatzrückgang rechnen zu müssen. Die Zahlen waren aber auch im dritten und vierten Quartal mehr als beständig und wir konnten in fast allen Bereichen zulegen», sagt Firmengründer und Vorstandsvorsitzender Siegbert Wortmann.

Im Kerngeschäft konnte der Umsatz mit der Eigenmarke Terra im Bereich PCs relativ stabil gehalten und bei Notebooks, LCDs, Servern und in der Distribution ein Umsatzanstieg verzeichnet werden. Die Bereiche Service und Dienstleistungen hätten sich erfolgreich mit Steigerungen von rund 5 Prozent entwickelt. Die Bereiche Cloud und Finanzprodukte konnten Zuwächse von rund 50 beziehungsweise 40 Prozent erzielen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

IT-Netzwerk Kiwiko stellt sich neu auf

Das IT-Expertennetzwerk Kiwiko stellt sich neu auf. Der Gründer und langjährige Vorstand Matthias Jablonski tritt zurück.

Office 360 ist bestes Kyocera-Serviceteam

Kyocera Document Solutions hat in diesem Jahr erstmals den «Kyocera Service Team Wettbewerb» ausgeschrieben.

Nokia weiter von schwacher Nachfrage belastet

Der Netzwerkausrüster Nokia ist im ersten Quartal angesichts einer schwachen Nachfrage aus der Telekommunikationsindustrie weiter unter Druck geraten.