21.3 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

Tech Data stellt Komponenten-Geschäft neu auf

Nach der Avnet-Übernahme hat Tech Data sein Komponenten-Geschäft neu aufgestellt. Das Portfolio sei über eine neue Business Unit deutlich ausgebaut worden.

Oliver Kaiser, Director Produkt Marketing Broadline bei Tech Data Deutschland
Nach der Übernahme der Sparte Technology Solutions von Avnet hat Tech Data in seiner neu formierten Business Unit «Global Computing Components» (GCC) sein Komponenten-Geschäft neu aufgestellt. Das Portfolio sei dabei deutlich ausgebaut worden. Das Angebot erstrecke sich vom reinen Client-Geschäft über Enterprise bis hin zu Lösungen für Rechenzentren. Die bisherigen Client-Spezialisten von Tech Data wurden mit Solution-Experten aus dem Enterprise-Bereich, der Server-Architecture und der White-Box-Systems vervollständigt. Somit würden künftig sowohl VARs als auch Cloud-Provider, Systemintegratoren, MSPs und OEMs sämtliche Lösungen und Ansprechpartner bei Tech Data Deutschland vereint finden. Die Leitung des Bereichs übernimmt Hormoz Vardeh, Sales Manager GCC Germany, der direkt an Broadline-Chef Oliver Kaiser berichtet.

«Das Beste aus beiden Organisationen herauszuholen war unser klarer Ansatz bei der Bildung der neuen Business Unit. Das stark Enterprise-geprägte Geschäftsmodell der Technology Solutions ergänzt unser bisheriges Angebot perfekt. Zukünftig dürfen unsere Kunden einen deutlich ausgeweiteten Support-Level, dedizierte Vertriebsressourcen, aber auch ein breiteres Angebot an Produkten und Services erwarten», betont Oliver Kaiser, Director Produkt Marketing Broadline bei Tech Data Deutschland.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel