15.7 C
Flensburg
Dienstag, Mai 17, 2022

Tech Data baut Smart-Home-Angebot aus

Tech Data erweitert sein Smart-Home-Angebot. Es gibt neue Distributionsabkommen, außerdem wird das Angebot von bestehenden Herstellern ausgebaut.

Oliver Kaiser, Director Product Marketing Broadline
Bis zum Jahr 2020 soll es im Bereich Smart Home jährliche Wachstumsraten von 40 Prozent geben, so Statista. Tech Data baut dementsprechend sein Smart-Home-Angebot aus: Ein erweiterte Distributionsabkommen mit D-Link umfasst ab sofort auch den exklusiven europaweiten Vertrieb der ersten Apple-Homekit-Kamera «Omna». Homekit ist die noch relativ junge Smart-Home-Plattform von Apple, die sich dadurch auszeichnet, dass sie über die Sprach-Assistentin Siri gesteuert werden kann. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Produkte des Herstellers TP-Link, insbesondere Steckdosen, Kameras und WLAN-Lampen. Smartlife-Produkte von Edimax fokussieren sich auf die Bereiche Sicherheit und Energie.

Das Thema Sicherheit steht auch für die Hersteller Netgear, Hanwha Techwin (ehemals Samsung) und Google Nest im Vordergrund. Google Nest bietet zusätzlich zu Kameras für den Innen- und Außenbereich mit «Nest Protect» auch einen Rauch- und Kohlenmonoxid-Melder, der mit dem Benutzer spricht und auf Unregelmäßigkeiten per Stimme oder Meldung ans Smartphone hinweist. Neu im Angebot sind zudem die Produkte des Anbieters Nedis, der spezielle Kameras und Sensoren für Smart Home bietet.

«Das Angebot an Smart-Home-Produkten ist in den vergangenen Monaten stark gewachsen und für uns gilt es, unseren Vertriebspartnern optimale und ausgereifte Lösungen bieten zu können, die auf einheitlichen Technologiestandards basieren. Daher selektieren wir sehr genau, welche Hersteller und Produkte wir in unser Portfolio aufnehmen. Unsere Partner können mit einer sukzessiven Erweiterung des Angebotes rechnen», so Oliver Kaiser, Director Product Marketing Broadline.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

SAP-Mitgründer und Aufsichtsratschef Hasso Plattner

SAP-Mitgründer Plattner will erneut Aufsichtsratsvorsitzender werden

Seit 50 Jahren mischt Hasso Plattner beim Walldorfer Softwarekonzern SAP mit. Seit 2003 ist der 78-jährige Mitgründer schon Vorsitzender des Aufsichtsrats. Jetzt will er ein letztes Mal antreten - trotz Kritik.