1.2 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 8, 2022
Advertisement

Systemhaus Concat kauft Spezialisten für Managed Services

Die Concat AG übernimmt die Synergy Systems GmbH in München. Dadurch erweitert das Systemhaus sein Portfolio um Hosting-, RZ- und Cloud-Services

Die Concat AG hat mit sofortiger Wirkung die Synergy Systems GmbH (SSG) und deren Tochterunternehmen in München übernommen. Damit schafft sich das Bensheimer Systemhaus eine Infrastruktur-Basis für Managed Services aus der eigenen Cloud, so Concat in einer Mitteilung. Zugleich erweitere das Unternehmen sein Portfolio um Hosting und Rechenzentrumsdienste. Stefan Tübinger, der Gründer von Synergy Systems, führt auch weiterhin die Geschäfte der neuen Concat-Tochter, das Personal wird vollständig übernommen.

Die Synergy Systems wurde 2003 gegründet und fokussiert sich mit rund 30 Mitarbeitern auf Managed Services und Rechenzentrumsdienstleistungen. „Die Übernahme der Synergy Systems ist für uns ein strategischer Schritt, um der wachsenden Nachfrage nach Managed Services gerecht zu werden. Wir können vom Design und der Implementierung von Infrastrukturlösungen bis hin zu Helpdesk und IT-Dienstleistungen jetzt auch durchgängige Cloud-Services unseren Kunden anbieten“, so die Concat-Vorstände Dexter McGinnis und Olaf von Heyer. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Tim Cook

Apple plant neues Verschlüsselungssystem

Apple wird in seinem Cloud-Speichersystem künftig weltweit vollständig verschlüsselte Backups von Fotos, Chatverläufen und den meisten anderen sensiblen Nutzerdaten ermöglichen.