10.8 C
Flensburg
Dienstag, April 16, 2024

Sysob kooperiert mit Reiner SCT

Der IT-Security-Distributor Sysob erweitert sein Repertoire an Identity-and-Access-Lösungen und nimmt den Authentisierungsspezialisten Reiner SCT an Bord.

Der IT-Security-Distributor Sysob erweitert sein Repertoire an Identity-and-Access-Lösungen und nimmt den Authentisierungsspezialisten Reiner SCT an Bord. Zum Produktsortiment des neuen Herstellerpartners gehören unter anderem 2-Faktor-Authentisierungslösungen (2FA) für den geschützten Zugriff auf Benutzerkonten sowie TAN-Generatoren und Chipkartenleser für sicheres Online-Banking. Die 2-Faktor-Hardwaregeräte erzeugen zeitbasierte Einmalpasswörter, welche dem Nutzer zugleich höchste Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit bei der Anmeldung bieten sollen. So schützen die Generatoren vor Missbrauch von Online-Konten und Identitätsdiebstahl, selbst dann, wenn Benutzername und Passwort einmal in falsche Hände gelangen sollten.

Die 2-Faktor-Authentisierungslösungen ermöglichen einen sicheren Login auf Smartphones, Tablets, Notebooks und Desktops, sind für alle Betriebssysteme geeignet und bei allen führenden Online-Plattformen direkt nutzbar. Ab sofort können Reseller und Systemhäuser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Produkte über Sysob beziehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Coolblue eröffnet Store in Dortmunder Innenstadt

Ende Oktober eröffnet der Online-Elektronikhändler Coolblue seinen ersten Store in Dortmund.

SAP-Betriebsratschef: «So großzügige Abfindungen, dass es dumm wäre zu bleiben»

Der Betriebsratschef des Walldorfer Softwareherstellers SAP, Eberhard Schick, begrüßt laut einem Magazinbericht Abfindungsregelungen bei dem geplanten Stellenabbau.

Microsoft Copilot: Wie Partner vom Hype um generative KI profitieren können

Mit dem „Copilot“ integriert Microsoft generative KI in alle Tools und Produkte von Microsoft 365. Die Leistungsfähigkeit und Vorteile des intelligenten Assistenten sind beeindruckend, dennoch ist der Vertrieb für Partner kein Selbstläufer.