6.1 C
Flensburg
Samstag, Februar 24, 2024

Nuvias nimmt Securonix ins Cybersecurity-Portfolio für DACH auf

Nuvias baut in der DACH-Region das Cybersecurity-Portfolio um einen weiteren Hersteller aus.

Nuvias baut in der DACH-Region das Cybersecurity-Portfolio um einen weiteren Hersteller aus. Ab sofort steht Partnern die Plattform von Securonix zur Verfügung. Der Hersteller bietet mit dieser Lösung eine der vollständigsten IT-Sicherheitslösungen auf dem Markt an. „Während Mitbewerber bestehende Lösungen durch Zukäufe oder Coops ergänzen müssen, wurde bei Securonix von Anfang an Wert auf eine vollumfängliche Architektur gelegt“, sagt Georg Vogel, Channel Sales Leader EMEA bei Securonix. Die Lösung umfasst neben UEBA (User and Entity Behavior Analytics), SOAR (Security Orchestration, Automation and Response) und Security Data Lake auch ein Next-Gen SIEM.

«Wir freuen uns, Securonix als Partner gewonnen zu haben und die Security Operations and Analytics Platform zukünftig unseren Resellern in Deutschland, Österreich und der Schweiz anbieten zu können», sagt Steffen Brieger, Director Vendor Management bei Nuvias.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Deutlich mehr Mobilfunkkunden – O2 legt weiter zu

Neben der Deutschen Telekom und Vodafone gehört Telefónica Deutschland mit seiner Marke O2 zu den etablierten Handynetzbetreibern. Das Münchner Unternehmen ist auf Wachstumskurs.

COO Maria Martinez verlässt Cisco

In Folge des angekündigten Arbeitsplatzabbaus und der Übernahme von Splunk wird COO Maria Martinez den Netzwerk-Primus verlassen.

Intel-Chef: PC-Lieferkette könnte Chips nach Europa folgen

Intel will in seinem geplanten Werk in Magdeburg hochmoderne Chips mit einer noch nicht einmal angekündigten Fertigungstechnologie produzieren.