4.3 C
Flensburg
Samstag, März 6, 2021

Neue Vertriebsstruktur bei Phone House

Uwe Fries, Director Sales & Distribution
Im Zuge der strategischen Weiterentwicklung von einem Retailer zu einem Multi-Channel-Handelshaus und TK-Dienstleistungsanbieter hat Phone House in Deutschland seinen Vertrieb neu aufgestellt, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Neu ist der Geschäftsbereich „Sales & Distribution“. Künftig werde es damit einen Gesamtvertrieb für die B2B- und B2C-Geschäfte geben. Die neugeschaffene Position des Director Sales & Distribution übernimmt Uwe Fries, der als selbstständiger Unternehmensberater bereits seit zwei Jahren eng mit Phone House und dem Kooperationsmodell MobileWorld Distribution zusammenarbeitet. Vorher war Fries unter anderem elf Jahre bei der Deutschen Telekom beschäftigt, wo er regionale und zentrale Führungspositionen im Handelsvertrieb für Mobilfunk und Festnetz bekleidete.

Darüber hinaus hat Phone House den Geschäftsbereich „New Business“ gegründet. Dieter Koßmeier, bisher Leiter Geschäftsbereich indirekter Vertrieb und verantwortlich für die Marke MobileWorld Distribution, wird die Leitung dieses neuen Bereichs übernehmen. Fries und Koßmeier sind Mitglieder der Geschäftsleitung und berichten beide an Geschäftsführer Stefan Duelli.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel

John McAfee

McAfee droht lange Haftstrafe

Der Software-Entwickler und Antiviren-Pionier John McAfee soll in den USA wegen Betrugs mit Kryptowährungen und Verschwörung zur Geldwäsche vor Gericht gebracht werden.