20.5 C
Flensburg
Montag, August 15, 2022

Natalie Kremer verlässt Littlebit

Andreas Arndt, CEO bei Littlebit Deutschland, hat den Distributor bereits verlassen. Jetzt wird auch COO Natalie Kremer bei Littlebit ausscheiden, wie wir erfahren haben.

Andreas Arndt und Natalie Kremer werden bei Littlebit ausscheiden
Andreas Arndt, CEO der Littlebit Technology Deutschland GmbH, hat den Distributor bereits Ende März verlassen. Interimsweise übernimmt seitdem der Schweizer Konzernchef Patrick Matzinger die Aufgaben, bis ein Nachfolger gefunden ist. «Es gab unterschiedliche Auffassungen über die strategische Ausrichtung des Unternehmens», betonte eine Firmensprecherin damals gegenüber ChannelObserver. Doch nicht nur CEO Arndt scheidet beim Storage-Distributor aus, auch COO Natalie Kremer wird Littlebit verlassen, wie ChannelObserver erfahren hat. Ob auch ein Nachfolger für Kremer gesucht wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Seit August 2011 war Natalie Kremer als COO für Littlebit tätig. Von 1995 bis 2002 war die Distributions-Expertin bei der COS Distribution AG beschäftigt, zuletzt als Vorstand. Weitere Stationen ihrer Karriere waren Yakumo, Fukato und die Dataxpert GmbH.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Es wird ernst: Höhe der Gasumlage wird bekannt

Die Bundesregierung will mit der Gasumlage einen Zusammenbruch von Importeuren infolge stark gedrosselter russischer Gaslieferungen verhindern. Die Umlage soll ab Anfang Oktober greifen - doch wie hoch wird sie? Wann kommt sie an? Und wie ist es mit der Mehrwertsteuer?