12.8 C
Flensburg
Montag, Oktober 3, 2022

Materna-Gruppe übernimmt Virtual Solution AG

Die Materna-Gruppe übernimmt das Münchener Software-Unternehmen Virtual Solution AG.

Die Materna-Gruppe übernimmt das Münchener Software-Unternehmen Virtual Solution AG. Das Unternehmen beschäftigt rund 90 Mitarbeitende und entwickelt Software für eine sichere ultramobile Arbeitsumgebung auf Smart Devices für die Betriebssysteme iOS und Android. Zur Kundenstruktur von Virtual Solution gehören Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden, BOS und KRITIS-Unternehmen, die mithilfe der BSI-zugelassenen Lösungen über ultramobile Endgeräte bis auf Geheimschutzniveau DSGVO-konform kommunizieren und arbeiten. Es ist laut Materna die bislang einzige plattformübergreifende Lösung dieser Art.

Mit dem Kauf baue man die bereits führende Position als Lösungsanbieter für die öffentliche Verwaltung weiter aus, teilte der Anbieter mit. Virtual Solution soll als eigenständiges Unternehmen in der Materna-Gruppe geführt werden. CEO der Virtual Solution AG bleibt Sascha Wellershoff. Die bisherige Eigentümergemeinschaft um Nicolaus von Rintelen übergibt das Unternehmen vollumfänglich an Materna. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel