3.6 C
Flensburg
Sonntag, Februar 25, 2024

Ingram Micro stellt Management neu auf

Broadliner Ingram Micro stellt seine deutsche und europäische Organisation neu auf. Zahlreiche Schlüsselfunktionen neu besetzt. Robert Beck übernimmt neue Aufgaben.

Ingram Micro nimmt eine Neuaufstellung der deutschen und europäischen Organisation vor und besetzt Schlüsselfunktionen im Management neu: Robert Beck wechselt als Vice President Purchasing Europe in die europäische Organisation. Renke Krüger, vormals Director Peripherals, übernimmt dort ebenfalls Führungsaufgaben. Alexander Maier übernimmt als Executive Director Volume die Aufgaben von Robert Beck und trägt damit die Gesamtverantwortung für Sales und Business Management in Deutschland. Wolfgang Jung verantwortet als Senior Director Purchasing zentral den Einkauf. Unter seiner Leitung wird der Einkauf als eigenständige Abteilung aufgesetzt, die künftig bereichsübergreifend agieren soll. Maier und Jung berichten direkt an Ernesto Schmutter und werden Mitglied der Geschäftsleitung von Ingram Micro Deutschland. Die Bereiche Systems Group, vorher unter der Verantwortung von Wolfgang Jung, und Peripherals, ehemals geführt durch Renke Krüger, werden als Business Management unter der Leitung von Director Günter Schiessl zusammengefasst, der seit September 2013 als Director NewEnergy und Geschäftsführer der ecobility GmbH das Lösungsgeschäft rund um die Themen LEDs und Energieeffizienz ausgebaut hat. Schiessl wird künftig direkt an Alexander Maier berichten.

Europachef Gerhard Schulz und Deutschland-Chef Ernesto Schmutter würden mit der Neuaufstellung des europäischen und deutschen Managements auf eine stärkere Verzahnung der Organisationen setzen, so Ingram in einer Mitteilung. „Robert Beck ist in seiner neuen Rolle eine große Stärkung für die europäische Organisation. So stellen wir sicher, dass wir noch enger als bisher zusammenarbeiten und können schneller und effizienter auf die geänderten Marktgegebenheiten reagieren“, betont Schulz. „Für uns war es wichtig, dass wir den Umbau von innen heraus mit erfahrenen Managern gestalten. Mit Alexander Maier und Wolfgang Jung rücken zwei prägende Köpfe von Ingram Micro Deutschland in die Geschäftsleitung auf. Ich freue mich, gemeinsam mit ihnen die Distribution in Deutschland und länderübergreifend auf eine neue Ebene zu heben“, ergänzt Ernesto Schmutter.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Intel-Chef: PC-Lieferkette könnte Chips nach Europa folgen

Intel will in seinem geplanten Werk in Magdeburg hochmoderne Chips mit einer noch nicht einmal angekündigten Fertigungstechnologie produzieren.

Deutlich mehr Mobilfunkkunden – O2 legt weiter zu

Neben der Deutschen Telekom und Vodafone gehört Telefónica Deutschland mit seiner Marke O2 zu den etablierten Handynetzbetreibern. Das Münchner Unternehmen ist auf Wachstumskurs.

TD Synnex eröffnet Maverick-Showroom

Maverick, der A/V-Spezialist der TD Synnex, eröffnet am Donnerstag, den 14. März 2024, den neuen Showroom in der Niederlassung in München.