12.3 C
Flensburg
Dienstag, Juli 5, 2022

Ingram Micro stellt Cloud-Marktplatz vor

Broadliner Ingram Micro stellt seinen globalen Cloud-Marktplatz vor: Händler können künftig zahlreiche Cloud-Lösungen anbieten. Top-Partner vermarkten White Label-Services.

„Wachstumspotenziale durch Cloud Computing für Unternehmen aller Größen gewinnbringend nutzen”, Nimesh Dave, Ingram Micro
Ingram Micro kann mit dem Cloud Marketplace künftig ein umfassenderes Angebot an privaten, öffentlichen und hybriden Cloud-Services anbieten. Derzeit umfasst der Marktplatz mehr als 70 Anbieter mit 200 Cloud-Services, darunter Lösungen für die Verwaltung von Domains, Webhosting und Cloud-Infrastructure-Services. Letztere nahm Ingram Micro nach der im dritten Quartal 2013 erfolgten Übernahme der SoftCom in das Portfolio auf. Die neuen Lösungen Ingram Micro Hosted Exchange, Virtual Private Server und Ingram Micro Web Hosting kündigte der Broadliner auf seinem Cloud Summit in Hollywood an. Der Marktplatz beinhaltet ein komplettes Ecosystem von Käufern, Wiederverkäufern und Lösungen. Ingram will darüber hinaus ein dreistufiges Partnerprogramm vorstellen, das verschiedene Beteiligungsoptionen für den Handel umfasst. Ausgewählte Partner können beispielsweise mit dem „Cloud Private Label Programm“ die Cloud-Lösungen mit einem eigenen Brand an ihre Kunden vermarkten.

Im Rahmen einer Partnerschaft wird Ingram Micro die Automatisierungslösung Parallels Automation als zentrale Service-Bereitstellungsplattform für den neuen globalen Cloud-Marktplatz einsetzen. Der Ausbau der Partnerschaft zwischen Parallels und Ingram umfasse darüber hinaus eine Kapitalinvestition des Distributors in Parallels, teilte der Hersteller mit. Über die Höhe der Investition wurden keine Angaben gemacht. Noch gibt es keine detaillierten Informationen, zu welchem Zeitpunkt Marktplatz und Cloud-Lösungen in Deutschland an den Start gehen werden. UK-Channelmedien berichten, dass der Roll-Out in den USA und Kanada im zweiten Quartal erfolgt. Der Startschuss in Europa sei für das vierte Quartal geplant.

„Wir unterstützen unsere Händler und IT-Spezialisten dabei, die aktuellen Marktchancen und Wachstumspotenziale durch Cloud Computing für Unternehmen aller Größen gewinnbringend zu nutzen”, betont Nimesh Dave, der bei Ingram Micro die weltweiten Cloud-Geschäfte verantwortet. „Die strategische Partnerschaft mit Parallels wird es uns ermöglichen, unsere Vision des globalen Cloud-Service-Marktplatzes umzusetzen und unsere Partner mit dem gefragtesten und umfassendsten Angebot an schlüsselfertigen Cloud-Services zu unterstützen”, so Dave weiter. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel