15.9 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Ingram Micro schließt Distributionsabkommen mit ApoQlar

Ingram Micro erweitert durch das Distributionsabkommen mit ApoQlar sein Lösungs-Ökosystem.

Ingram Micro erweitert durch das Distributionsabkommen mit ApoQlar sein Lösungs-Ökosystem. Das Unternehmen bietet die erste dreidimensionale Telemedizin-Technologie weltweit an. Die holomedizinische Anwendung Virtual Surgery Intelligence (VSI) kombiniert eine eigens entwickelte Software, die auf Azure läuft, mit der Mixed-Reality-Brille Hololens von Microsoft. Medizinerinnen und Mediziner können damit weltweit gemeinsam und ortsunabhängig dreidimensionale Magnetresonanztomografie- und Computertomografie-Aufnahmen ansehen, Operationen in Echtzeit planen und aus Sicht der Chirurgin oder des Chirurgen mitverfolgen.

«ApoQlars Angebot erweitert unser Portfolio an Lösungen, die in der Microsoft Cloud laufen. Mit dem Ansatz, eine Software, Azure und Hololens für den Einsatz in der Medizin zu kombinieren, hat ApoQlar auch 2020 bei unserer Comet Competition überzeugt. Das ist Ingram Micros weltweiter Wettbewerb für innovative Business-to-Business Software-Start-ups», so Eric Gitter, Executive Director Cloud, Security & Software bei Ingram Micro.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel