Brodos schließt Distributionsvertrag mit Xiaomi Deutschland

TK-Distributor Brodos geht eine direkte Partnerschaft mit Xiaomi Deutschland ein.

TK-Distributor Brodos geht eine direkte Partnerschaft mit Xiaomi Deutschland ein. Durch die Kooperation werde die bisherige Zusammenarbeit noch einmal intensiviert, teilte der Distributor mit. Warenflüsse könnten verschlankt und eine Vielzahl von Artikeln ins Sortiment der Brodos integriert werden, so dass für beide Seiten mit deutlich steigenden Absätzen zu rechnen sei. Mit Hauptsitz in Baiersdorf und rund 450 Mitarbeitern zählt Brodos zu den größten Mobilfunkdistributoren in Deutschland. Zum Kundenstamm gehören vom kleinen Mobilfunkladen über die großen Elektronikmärkte auch die Schwergewichte im E-Commerce sowie über die Hälfte der deutschen DAX-Konzerne. Brodos beliefert rund 5.000 gelistete Fachhändler.

«Xiaomi ist ein sehr spannender Hersteller, der in den vergangenen eineinhalb Jahren seit Marktstart in Deutschland eine außergewöhnliche Entwicklung gezeigt und sich am Markt etabliert hat. Gerade das vielseitige Produktportfolio weiß zu überzeugen und bietet auch für unsere Partner einen echten Mehrwert», so Stefan Vitzithum, COO von Brodos.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments