0.7 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 8, 2022
Advertisement

Ingram Micro gründet Business Unit für Cloud Computing

Der Broadliner bündelt seine Aktivitäten für Cloud Computing in einer neuen Business Unit. Die Leitung übernimmt Uwe Kannegießer, Director Value Added Business.

Uwe Kannegießer leitet die neue Business Unit Cloud Computing bei Ingram Micro.
Ingram Micro investiert verstärkt ins Cloud Business: Alle Aktivitäten werden in einer neuen Business Unit unter der Verantwortung von Uwe Kannegießer, Director Value Added Business, zusammengefasst. Von Infrastruktur über Security und Business Applications bis hin zu Data Center Lösungen sollen Reseller und Service Provider das komplette Lösungsportfolio gebündelt aus einer Hand erhalten. In der Business Unit übernimmt ein achtköpfiges Expertenteam Business Development, Marketing und Beratung rund um das Cloud- und Service-Provider-Geschäft. Gerade bei Herstellern wie Microsoft, VMware, Veeam, IBM, Trend Micro oder Symantec vereinfache die Zusammenführung der Aktivitäten die Erstellung von integrierten, individuellen Lösungspaketen und ganzheitlichen Angeboten für den Fachhandel.

„Mit unserem Angebot decken wir das komplette Leistungsportfolio ab und können Cloud Reseller und Service Provider mit ganzheitlichen Lösungen und professioneller Beratung, Trainings und Zertifizierungen beim Auf- und Ausbau ihres Geschäfts unterstützen“, so Marcus Adä, Vice President Sales bei Ingram Micro.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Tim Cook

Apple plant neues Verschlüsselungssystem

Apple wird in seinem Cloud-Speichersystem künftig weltweit vollständig verschlüsselte Backups von Fotos, Chatverläufen und den meisten anderen sensiblen Nutzerdaten ermöglichen.