3.9 C
Flensburg
Sonntag, Februar 25, 2024

Ingram Micro erreicht DevOps-Kompetenzstatus von AWS

Ingram Micro Cloud, Distributor von Amazon Web Services (AWS), hat durch AWS den DevOps-Kompetenzstatus erhalten.

Ingram Micro Cloud, Distributor von Amazon Web Services (AWS), hat durch AWS den DevOps-Kompetenzstatus erhalten. Diese Auszeichnung bringt zum Ausdruck, dass Ingram über fundiertes Fachwissen bei der Bereitstellung von DevOps-Lösungen verfügt, die Partnern und ihren Kunden bei der Implementierung von Continuous Integration und Continuous Delivery (CI/CD) helfen und sie bei der Automatisierung der Bereitstellung und Verwaltung von Infrastruktur mit Konfigurationsmanagement-Tools auf AWS unterstützen. Mit dem Erreichen des AWS DevOps-Kompetenzstatus wird der Broadliner als AWS-Partner ausgezeichnet, der spezifische technische Kenntnisse und belegbare Kundenerfolge mit Fokus auf DevOps bietet.

«Durch das Erlangen des DevOps-Kompetenzstatus belegen wir, dass wir unseren Partnern als Full Service Provider zur Seite stehen und sie dabei unterstützen können, die Transformation ihrer Kunden mithilfe agiler Methoden voranzutreiben», so Igor Guss, Business Group Manager IaaS von Ingram Micro.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lockbit: Ermittler zerschlagen Ransomware-Hackergruppe

Internationale Ermittler haben nach eigenen Angaben eine Hacker-Bande zerschlagen, die mit dem Diebstahl sensibler Daten Lösegelder erpresst haben soll.

KI als Dolmetscher: Müssen wir nie mehr eine Sprache lernen?

Welch ein Traum: Im Ausland sofort die Sprache vor Ort verstehen und sprechen können. Künstliche Intelligenz bringt uns diesem Wunsch näher. Was Experten zu diesem Zukunftsszenario sagen.

Adesso will operativen Gewinn wieder steigern

Nach einem Rückgang des operativen Gewinns 2023 will der IT-Dienstleister Adesso im neuen Jahr eine Schippe drauflegen.