8.7 C
Flensburg
Samstag, April 20, 2024

Herweck gewinnt Experten für Geschäftsbereich IT-COM

TK-Distributor Herweck gewinnt einen erfahrenen Development-Experten für den Geschäftsbereich IT-COM.

Um das Wachstum in seinem zweiten Kerngeschäftsfeld IT und Unified Communication weiter voranzutreiben, hatte TK-Distributor Herweck kürzlich die Business Units IT und UC in der neuen BU IT-Com zusammengeführt. An der Spitze dieses neuen Bereichs mit über 60 Mitarbeitern steht seit Januar Sandra Schu. Die neue BU-Chefin hatte ein klares Ziel formuliert: Im Systemhaus- beziehungsweise Lösungsgeschäft agiler und schlagkräftiger aufzutreten. Diese Schlagkraft wird ab sofort mit Maik Goldschmidt als Senior Business Development Manager verstärkt. Seine Ziele und Aufgaben: die Gestaltung und Umsetzung neuer Geschäftsideen, die strategische und operative Weiterentwicklung sowie der konsequente Ausbau der Relevanz von Herweck innerhalb dieses wichtigen Geschäftsfelds.

«Mit über 20 Jahren Erfahrung in der Distributionslandschaft bringt Maik Goldschmidt ein tiefes Verständnis und Fach- als auch Branchenkenntnisse mit, die für das Wachstum und die Neuausrichtung von unschätzbarem Wert sein werden», so Sandra Schu.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ricoh Deutschland strukturiert Vertrieb neu

Ricoh Deutschland strukturiert seine Sales Division neu.

KI verändert die Industrie: Auf dem Weg zur sprechenden Kochplatte

KI auf dem Vormarsch. Was in der Industrie heute schon möglich ist, wird auf der Hannover Messe zu sehen sein: Maschinen, die Fehler automatisch erkennen, Roboter, die eigenständig lernen, Anlagen, die selbst ermitteln, wann der beste Termin für ihre eigene Wartung ist.

Kreise: Microsoft kann EU-Untersuchung seiner OpenAI-Beteiligung vermeiden

Microsoft kommt laut Insidern um eine formelle Untersuchung seiner Milliarden-Investition in den KI-Entwickler OpenAI durch die EU-Kommission herum.