16.6 C
Flensburg
Samstag, Juni 25, 2022

Erstes Competence Center von Also mit vier Systemhäusern

Broadliner Also startet sein erstes Competence Center im Bereich UCC. Vier Systemhäuser haben ihre Mitgliedschaft bereits angekündigt.

„Alle Network Partner werden profitieren“, Heino Deubner, Also Geschäftsführer Solutions
Am Also-Standort in Soest trafen sich die Geschäftsführer von acht Systemhäusern, um die Voraussetzungen für ein UCC Competence Center mit Also festzulegen. Vier Systemhäuser, Bizteam aus Altenstadt, K&K Networks aus Unna, Stein IT GmbH aus Marl und Urano Informationssysteme GmbH aus Bad Kreuznach, haben danach ihre Bereitschaft zu einer Mitgliedschaft signalisiert. Mit weiteren qualifizierten und interessierten Partnern würden derzeit noch Gespräche laufen, kündigt Distributor Also an.

Ziel des UCC Competence Centers sei es, Also Network Partnern Support bei UCC-Projekten in der Größenordnung von 50 bis 1.000 Arbeitsplätzen zu leisten. Beim Treffen wurden die dazu notwendigen technischen und vertrieblichen Autorisierungen und Zertifizierungen der Competence Center Partner definiert. Ergänzende Trainings- und Zertifizierungsmaßnahmen werden von Also Deutschland aufgesetzt. Die Partner erklärten sich bereit, in Trainings und Equipment zu investieren, um dem Partner Network größtmögliche Unterstützung zu gewährleisten. Zusätzlich erfolgte eine Abstimmung bezüglich der notwendigen Technik und Ausstattung der Demo-Showrooms.

Zum Leistungspaket für die Competence Center-Partner gehören die UCC Showroom-Nutzung in Soest und Osnabrück, Sales Trainings und Zertifizierungen. Die Competence Partner stellen den ANW-Partnern Dienstleistungen wie VoIP-Readiness-Checks und Presales-Unterstützung zur Verfügung und halten für Projekte ein Microsoft Lync-Testpaket für zehn Teilnehmer bereit. Des Weiteren ist die komplette Projektunterstützung mit dem Endkunden im Auftrag des ANW-Partners vorgesehen. After-Sales-Support / SLA-Verträge und Endkundenevents im Showroom runden das Angebot ab. „Wer Lösungsgeschäft professionell betreiben will, muss herstellerübergreifend mit ausgeprägten technischen Skills und mit den vielfältigen Zertifizierungen am Markt agieren. Das bündeln wir jetzt effektiv innerhalb des ANW. Hiervon werden künftig alle Network Partner profitieren“, so Heino Deubner, Also Geschäftsführer Solutions.

 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel