16.2 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

EP-Tochter Betobia wird eigenständig 

Die Software-Plattform Betobia, eine Tochtergesellschaft der Verbundgruppe EP, ist ab sofort eigenständig. Bereits 1.000 Software-Angebote sind auf der Plattform vertreten.

Die Software-Plattform Betobia, bislang eine Comteam-Marke und damit Tochter der Verbundgruppe EP, ist ab sofort eigenständig. Auf der Plattform offerieren Entwickler Angebote an Freiberufler, kleine, mittlere und große Unternehmen und Behörden. Betobia wurde erstmals im März 2013 im Rahmen der CeBIT vorgestellt. Im ersten Jahr nach der Gründung hätte die Plattform bereits über 1.000 Software-Angebote für die Online-Vermarktung gewinnen können, so Electronic Partner in einer Mitteilung. Die Verantwortung für das Angebot übernimmt jetzt Malte Schiphorst, der bislang schon als Geschäftsführer der Comteam Portal GmbH die Plattform kontinuierlich weiterentwickelt hat.

Betobia habe mit Comteam entsprechende Kooperationen vereinbart, um auch künftig Synergieeffekte nutzen zu können. Die Ablösung von Electronic Partner sei jedoch erfolgt, da das „stark spezialisierte Angebot tendenziell eher geringere Überschneidungen mit dem klaren Fachhandelsfokus der Verbundgruppe“ habe, so das Unternehmen in der Mitteilung weiter. Schiphorst sieht in einer unabhängigen Plattform „größere Entwicklungschancen“.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel