12.8 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

Distributor Ecom wächst zweistellig

Distributor Ecom konnte im vergangenen Geschäftsjahr zweistellig zulegen. Die Steigerung sei trotz des hohen Wettbewerbsdrucks möglich gewesen.

Quelle: Screenshot Ecom
Distributor Ecom konnte im Geschäftsjahr 2013/2014 den Umsatz um 15 Prozent auf über 250 Millionen Euro steigern. Zum Wachstum hätten neben dem Kerngeschäft mit Komponenten die beiden Eigenmarken Nexoc und Captiva beigetragen, teilte die Firma mit. „Die überdurchschnittliche Leistung im abgelaufenen Geschäftsjahr ist auch im Branchenvergleich bemerkenswert“, betont der geschäftsführende Gesellschafter Gerhard Ellinger. Trotz des „anhaltend hohen Wettbewerbsdrucks in der Distribution“ hätte der Grossist dank der Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter seine Marktposition erheblich ausbauen können. Im laufenden Geschäftsjahr sollen die bestehenden Partnerschaften mit dem Fachhandel ausgebaut und das bestehende Sortiment weiterentwickelt werden.

Ecom wurde im Jahr 1992 gegründet und ist auf den Handel mit PC-Komponenten, -Peripherie und -Zubehör spezialisiert. Zum Portfolio gehören die Produkte von Herstellern wie beispielsweise AMD, ASRock, Asus, BenQ, Coolermaster, MSI oder Logitech.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

BGH verhandelt zu Infos über Herstellergarantien im Online-Handel

Wie viele Informationen zur Herstellergarantie müssen Händler den potenziellen Kunden und Kundinnen bei Käufen im Internet bieten? Darüber verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.