21.1 C
Flensburg
Sonntag, August 7, 2022

Cancom verkauft Dienstleistungs-Tochtergesellschaft

Cancom verkauft seine Tochtergesellschaft NSG GIS an die CPU Softwarehouse AG. Zudem beteiligt sich Cancom mit einem hohen Betrag an CPU.

Cancom verkauft seine Tochtergesellschaft  NSG GIS an die CPU Softwarehouse AG. NSG ist auf Personaldienstleistungen im IT-Bereich spezialisiert. Mit dem Verkauf unterstreiche man die Strategie, sich auf Geschäfte mit höheren Margen zu konzentrieren, teilte Cancom mit. Zum Verkaufspreis wurden keine Angaben gemacht. CPU Softwarehouse mit Sitz in Augsburg ist ein Softwarehaus und IT-Beratungsunternehmen für das Bankwesen mit Tochtergesellschaften in Deutschland und der Schweiz. Die Firma ist auf Softwareentwicklung, Qualitätssicherung und Projektmanagement im Bankenumfeld fokussiert.

Cancom und CPU würden zudem «vielfältige Kooperationsmöglichkeiten für die Zukunft» sehen, wie es weiter heißt. Um die operativen Geschäftsbeziehungen zu festigen, hat Cancom einen «bedeutenden sechsstelligen Betrag» in die CPU Softwarehouse AG investiert.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel