10.8 C
Flensburg
Dienstag, April 16, 2024

Bluechip erstmals auf der ISC High Performance vertreten

Hersteller und Distributor Bluechip wird in diesem Jahr zum ersten Mal auf der International Supercomputing Conference vertreten sein, die vom 29. Mai bis 2. Juni in Hamburg stattfindet

Hersteller und Distributor Bluechip wird in diesem Jahr zum ersten Mal auf der International Supercomputing Conference vertreten sein, die vom 29. Mai bis 2. Juni in Hamburg stattfindet und sich als internationale wissenschaftliche Konferenz und Ausstellung den Themen High Performance Computing, Machine Learning und Data Analytics widmet.

«Nachdem wir in den vergangenen Jahren den Fokus auf dieses Segment gelenkt haben und uns als Partner des CERN und anderer wissenschaftlicher Institutionen etablieren konnten, ist dies für uns nach zweijähriger pandemiebedingter Pause nun endlich die Gelegenheit, wieder persönlich mit Lieferanten, Partnern und Gästen in persönlichen Austausch zu treten und unsere Expertise unter Beweis stellen zu dürfen», freut sich Bogdan Kruszewski, Business Development Manager der bluechip Computer AG, auf die bevorstehende Veranstaltung. Interessierte und Besucher finden Bluechip am Stand C317.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ricoh Deutschland strukturiert Vertrieb neu

Ricoh Deutschland strukturiert seine Sales Division neu.

IFA ändert Markenauftritt

Das allseits bekannte rote IFA-Logo hat ausgedient. Die Messemacher verpassen der Ausstellung einen komplett neuen Markenauftritt.

Samsung verdrängt Apple vom Smartphone-Thron

Apple wurde 2023 mit seinem iPhone erstmals zur Nummer eins im Smartphone-Markt in einem gesamten Jahr. Doch zuletzt verkaufte der langjährige Spitzenreiter Samsung wieder deutlich mehr Geräte.