0.7 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 8, 2022
Advertisement

Bechtle mit Rekordumsatz in 2012

Nach einem starken Schlussquartal konnte Bechtle das Geschäftsjahr 2012 mit einem Rekordumsatz abschließen. Der Beschäftigungszuwachs drückte allerdings das Ergebnis.

Das vierte Quartal 2012 lag bei Umsatz und Ertrag deutlich über den Vorjahreswerten und markierte damit das bisher erfolgreichste Quartal der Unternehmensgeschichte, so Bechtle. Von Oktober bis Dezember 2012 verzeichnete der Konzern nach vorläufigen Zahlen einen Umsatzanstieg um fünf Prozent auf 612 Millionen Euro. Das Ergebnis konnte um acht Prozent auf 28,5 Millionen Euro gesteigert werden.

Im Geschäftsjahr 2012 erzielte der Konzern einen Umsatz von rund 2,1 Milliarden Euro. Das entspricht einer Steigerung von über fünf Prozent gegenüber 2011. Zugleich erwirtschaftete Bechtle ein Vorsteuerergebnis von 79 Millionen Euro und damit um etwa acht Prozent unter dem Vorjahreswert. Zurückzuführen sei dies vor allem auf deutlich gestiegene Personalkosten nach einem starken Beschäftigungszuwachs. 2012 hätte die Anzahl der Mitarbeiter um 634 Personen zugenommen. Die EBT-Marge beläuft sich auf 3,8 gegenüber 4,3 Prozent im Vorjahr.

„2012 war für uns ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Wir haben konsequent in unser Leistungsportfolio investiert und sind gleichzeitig schneller gewachsen als der Markt. Im Schlussquartal konnten wir das Vorjahr sogar in allen wesentlichen Kennzahlen deutlich übertreffen“, betont Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Tim Cook

Apple plant neues Verschlüsselungssystem

Apple wird in seinem Cloud-Speichersystem künftig weltweit vollständig verschlüsselte Backups von Fotos, Chatverläufen und den meisten anderen sensiblen Nutzerdaten ermöglichen.