15 C
Flensburg
Samstag, Juni 22, 2024

Bechtle mit neuer Aufsichtsrätin und höherer Dividende

Bei der heutigen Hauptversammlung der Bechtle AG wählten die Anteilseigner eine neue Aufsichtsrätin.

Bei der heutigen Hauptversammlung der Bechtle AG wählten die Anteilseigner eine neue Aufsichtsrätin. Mit Stephanie Holdt kommt eine ausgewiesene Finanzexpertin in das Gremium. Sie ersetzt Elke Reichart, die ihr Amt nach knapp sieben Jahren aus beruflichen Gründen zur Verfügung stellte. Für Holdt ist es das derzeit einzige Aufsichtsratsmandat. Daneben nahm die Hauptversammlung auch den Dividendenvorschlag von 0,70 Euro je Stückaktie an. Es ist die vierzehnte Erhöhung in Folge.

«Die Erhöhung der Dividende ist vor allem auch ein Zeichen der Zuversicht im Hinblick auf die nachhaltig positive Entwicklung von Bechtle», so Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG. Der IT-Dienstleister bestätigte die im März veröffentlichte Prognose für das Geschäftsjahr 2024 und erwartet ein Umsatzwachstum zwischen fünf und zehn Prozent.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

c-entron Gründer Hoffmann verlässt das Unternehmen

c-entron Gründer und Geschäftsführer Thomas Hoffmann verlässt das Unternehmen. Er war über 30 Jahre in dem von ihm gegründeten Spezialisten für ERP-Software als Geschäftsführer tätig.

Systeam lädt zur Hausmesse «Inform»

Dieses Jahr lädt der Distributor Systeam den Fachhandel wieder zur Hausmesse «Inform» ein.

HPE startet KI-Partnerprogramm

Das Top-Thema KI heizt nicht nur die Phantasien der Anleger an. Auch die Partner sollen von dem Boom profitieren. Auf der Discover starten HPE und Nvidia eine entsprechende Kooperation.
ANZEIGE
ALSO