6.6 C
Flensburg
Montag, April 15, 2024

Bechtle bietet Backup als Cloud-Service

Bechtle stellt den ersten eigenproduzierten Business-Cloud-Service vor. «Backup as a Service» soll Kunden die Auslagerung ihrer Daten in das Bechtle-Rechenzentrum in Frankfurt ermöglichen.

Bechtle bietet den ersten eigenproduzierten Business-Cloud-Service an. «Backup as a Service» soll Kunden die sichere Auslagerung ihrer Daten in das Rechenzentrum von Bechtle in Frankfurt ermöglichen. Weitere in Eigenregie bereitgestellte Cloud-Services, die die Public-Cloud-Dienste von Herstellerpartnern ergänzen, sollen folgen, kündigte der Konzern an. Mit dem Backup-Dienst können Kunden über den Branchenstandard S3 oder via NetApp AltaVault-Lösungen ihre Daten sichern und damit komplexe und kostspielige Verfahren wie beispielsweise Tape-Backups ablösen.

In den kommenden Monaten will Bechtle weitere Varianten des Backup-Services auf Basis der Technologien von Veeam und weiterer Hersteller anbieten. Ebenfalls in Vorbereitung sei ein ergänzendes Disaster-Recovery-as-a-Service (DRaaS).

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

ChatGPT wird für zahlende Nutzer aktueller

Die neueste Version des Chatbots ChatGPT für zahlende Kunden hat ein deutlich aktuelleres Wissen über die Welt.

Bitcoin-Rekordhoch in Sichtweite

Der Bitcoin steuert auf ein Rekordhoch zu. Auf der Handelsplattform Bitstamp wurden für die älteste und bekannteste Kryptowährung am Montagnachmittag rund 71 600 US-Dollar gezahlt.

Bitkom: Ein Drittel nutzt Tracking-Devices

Tracking-Devices auf dem Vormarsch: 8 von 10 Deutschen (79 Prozent) haben von solchen Tracking-Anwendungen schon einmal gehört oder gelesen, ein Drittel (35 Prozent) hat sie schon einmal genutzt.