18.8 C
Flensburg
Sonntag, Mai 19, 2024

Arrow und NaaS-Anbieter Megaport schließen EMEA-weite Vertriebsvereinbarung

Arrow hat den Abschluss einer EMEA-Vertriebsvereinbarung mit dem NaaS-Anbieter Megaport bekannt gegeben.

Arrow hat den Abschluss einer EMEA-Vertriebsvereinbarung mit dem NaaS-Anbieter Megaport bekannt gegeben. Damit erhalten Unternehmen, die ihre Netzwerke modernisieren und ihre digitale Transformation beschleunigen wollen, Zugang zur privaten Software Defined Network-Plattform von Megaport. Der Hersteller bietet agile Netzwerkfunktionen, die dazu beitragen sollen, im Vergleich zu herkömmlichen Netzwerklösungen die Betriebskosten zu senken und die Markteinführungszeit zu verkürzen. Die NaaS-Plattform bietet private, skalierbare, On-Demand-Konnektivität zu weltweit führenden Anbietern von Cloud-Diensten.

«Neben Sicherheit hat Cloud-Optimierung für CTOs oberste Priorität. Die Bereitstellung optimaler Cloud-Verbindungen zur Reduzierung der Kosten ist für die meisten Unternehmen, die durch eine digitale Transformation gehen, von größter Bedeutung», erläutert Alexis Brabant, Vice President Sales EMEA bei Arrow Enterprise Computing Solutions.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Vanquish: «Der Markt für Managed Services ist sehr in Bewegung»

Laut Vanquish-Chef Henning Jasper ist der Markt für Managed Services derzeit sehr in Bewegung. Der VAD startet eine Partnertour, um über die neuesten Trends zu informieren.

Cisco mit neuem globalen Vertriebs- und Partner-Chef

Gary Steele, der ehemalige CEO von Splunk, wird die neu geschaffene Rolle des President Go-to-Market bei Cisco übernehmen.

Aktien: KI-Profiteure Nvidia und Microsoft haben Rekordhochs im Blick

Mit der wieder neu entfachten Rekordjagd an den US-Börsen peilen auch die Aktien der weltweit größten Technologieunternehmen weitere Höchststände an.
ANZEIGE