21.1 C
Flensburg
Sonntag, August 7, 2022

Also übernimmt Security-Spezialisten BeIP

Also kauft den französischen Netzwerk- und Security-Spezialisten BeIP. Der Distributor will so weitere vertikale Märkte erschließen.

Gustavo Möller- Hergt, CEO der Also Holding AG
Also kauft den französischen Netzwerk- und Security-Spezialisten BeIP mit Sitz in Paris. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Value-Added-Distributor BeIP ist in Frankreich und Afrika auf Netzwerk- und Sicherheitsinfrastruktur fokussiert, dazu zählen auch Support- und Serviceleistungen. Dabei setzt das Unternehmen auf vertikale Märkte wie beispielsweise den für Telekommunikations-Betreiber. Für das Jahr 2016 rechnet BeIP mit einer Umsatzsteigerung um etwa 30 Prozent auf knapp 20 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 20 Mitarbeiter. CEO Erwan Le Guen werde Minderheitsanteilseigner bleiben und weiterhin für das Unternehmen im Also-Verbund tätig sein, teilte Also mit.

«BeIP ergänzt unser bestehendes Portfolio in Frankreich perfekt, so dass wir unsere Position in dem Markt ausbauen und stärken werden. Unter dem Dach der Also-Holding werden wir zusätzliches Wachstum für BeIP generieren. Die Bearbeitung vertikaler Märkte bietet wiederum für Also enorme Potenziale. BeIP wird uns in Frankreich und auch unseren anderen Märkten dabei helfen, diese zu erschließen», betont Gustavo Möller- Hergt, CEO der Also Holding AG. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel