11.7 C
Flensburg
Dienstag, Juni 25, 2024

Also ernennt neuen Vertriebschef

Also ernennt Frank Prünte zum Director Sales und Mitglied der Geschäftsleitung. In dieser Position übernimmt er die Gesamtverantwortung für den Vertrieb des Broadliners.  

Frank Prünte wird zum ersten Januar 2014 zum Director Sales und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. In dieser Position übernimmt er die Gesamtverantwortung für den Vertrieb von Also Deutschland. Im Juni 2013 startete Prünte bei Also als Head of Retail. Zuvor war er über viele Jahre in verschiedenen Vertriebs- und Führungspositionen in der IT-Branche tätig. Unter anderem bei den Herstellern Epson und OKI, zuletzt beim Systemhaus Bechtle als Bereichsvorstand für E-Commerce.

„Mit der Entscheidung, den gesamten Vertrieb unter der Führung des Director Sales zu konzentrieren, hat der Vertrieb eine direkte Schnittstelle in die Geschäftsleitung. Damit wollen wir die geballte Sales Power von Also noch schlagkräftiger gestalten“, so Also-Geschäftsführer Stefan Klinglmair. Die Abteilungsleiter der Vertriebsteams berichten direkt an Prünte, der in Personalunion weiterhin die Funktion Head of Retail bekleidet. Jürgen Brumbauer wird ab 1.1.2014 zum stellvertretenden Head of Retail ernannt.

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

EU-Kommission leitet Untersuchung gegen Apple ein

Apple lässt auf dem iPhone zwar App-Downloads außerhalb seines Stores zu - aber nur mit Einschränkungen und Abgaben. Ist das mit EU-Recht vereinbar?

Hybrider Quantencomputer in Garching vorgestellt

In Garching bei München arbeitet ein Quantencomputer zusammen mit einem Höchstleistungsrechner. Mit der Kombination spielt das Rechenzentrum LRZ weit vorne in der technischen Entwicklung mit.

Apple führt neue KI-Funktionen nicht in der EU ein

Bei Apples KI-Offensive bleiben Nutzer in der EU zunächst einmal außen vor. Der iPhone-Konzern befürchtet, anderen Anbietern Zugriff zu Nutzerdaten geben zu müssen.
ANZEIGE
ALSO