10.1 C
Flensburg
Montag, September 26, 2022

Siewert & Kau startet mit «Storage und Licensing» sein drittes Competence Center. Zuvor führte der Distributor bereits entsprechende Center für Dell und Printing ein. Das neue Segment soll zunächst in die drei Aufgabenbereiche «NAS/Storage», «IP Surveillance/Home- und Unternehmens-Security» sowie «Standard-Software» untergliedert werden. Noch in diesem Jahr soll mit «Displays & Digital Signage» ein viertes Competence Center folgen. Alle vier Bereiche sind im Lippstädter Vertriebsbüro angesiedelt.

Das neue Storage-Team startet mit Jonas Große Hülsewiesche. Durch seine Tätigkeiten bei der ehemaligen Also Actebis als Produktmanager im Einkauf sowie zuletzt bei Atelco verfüge er bereits über langjährige Erfahrung im NAS- sowie im Softwarebereich. Im Portfolio sind bereits Hersteller wie Asustor und Q-NAP. Im IP Surveillance-Segment führt der Spezialdistributor die Marken TP-Link und Samsung Techwin. Für den Bereich Standard-Software vertreiben die Bergheimer nun auch IT-Sicherheitslösungen von G-Data. Die Center für Dell und Printing wurden zudem mit Ronny Grimm beziehungsweise Martin Kresing erweitert.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel