10.8 C
Flensburg
Montag, September 26, 2022

Gartner: SaaS-Umsätze viel größer als erwartet

Laut Gartner sind die Umsätze mit Software as a Service (SaaS) viel größer als erwartet. Doch ein anderer Public Cloud Service weist eine noch höhere Umsatzsteigerung aus.

Der weltweite Umsatz mit Public Cloud Services wird 2017 um 18,5 Prozent wachsen und 260,2 Milliarden Dollar erreichen, prognostiziert das IT-Reseach und Beratungsunternehmen Gartner. «Die finalen Daten für 2016 zeigen, dass die Umsätze mit Software as a Service (SaaS) viel größer waren als erwartet. Sie betrugen rund 48,2 Milliarden US-Dollar», so Sid Nag, Research Director bei Gartner. «Auch 2017 wächst SaaS schneller als erwartet. Das führt zu einer deutlich höheren Prognose für die gesamten Public-Cloud-Umsätze.» Im Jahr 2020 sollen die Public-Cloud-Erlöse dann bereits bei 411,4 Milliarden Dollar liegen.

Die höchste Umsatzsteigerung wird bei den Infrastruktur-Services in der Cloud erwartet (Infrastructure as a Service, IaaS). Sie sollen 2017 um 36,6 Prozent wachsen und 34,7 Milliarden Dollar erreichen. Im IaaS-Segment hätten Amazon, Microsoft und Alibaba bereits eine starke Position eingenommen, so die Gartner-Analysten weiter. In den Bereichen SaaS und PaaS würden grosse Softwarehersteller wie Oracle, SAP und Microsoft das Segment dominieren.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel