5.6 C
Flensburg
Mittwoch, November 30, 2022

Dell startet Storage-Offensive

Dell hat in einigen Regionen im Storage-Geschäft Marktanteile verloren. «Genug ist genug», sagt Dell-Manager Marius Haas. Das Partnerprogramm wird um zusätzliche Storage-Anreize erweitert.

Marius Haas, President und Chief Commercial Officer von Dell
Dell hat in einigen Regionen im Storage-Geschäft Marktanteile verloren. «Genug ist genug», zitiert das US-Branchenmagazin crn Marius Haas, President und Chief Commercial Officer von Dell EMC. Der Top-Manager des Konzerns kündigt eine Storage-Offensive an: Der Anbieter will zwei Milliarden Dollar in den Geschäftsbereich investieren. Zudem sollen 1.200 zusätzliche Storage-Sales-Spezialisten eingestellt werden. «Unsere Wettbewerber haben in einigen Fällen besser als wir operiert. Es muss unserem eigenen Team und dem Partner-Ecosystem klar sein, dass wir uns im Storage-Geschäft verbessern müssen», so der Appell von Haas.

In diesem Zusammenhang ist es wohl zu verstehen, dass Dell EMC sein Channel-Programm um zusätzliche Anreize rund um Storage, HCI und Services erweitert hat. Unter anderem wurde das  «Future-Proof Storage Loyalty Program» ausgebaut, das sich nun auch auf Produkte rund um High-End-, Unstructured- und Data-Protection-Storage erstreckt. Kunden erhalten eine dreijährige Zufriedenheitsgarantie, Hardware-Investitionsschutz, eine Storage-Effizienz-Garantie und eine Datenmigration. Zudem sollen Partner zusätzliche Vergütungen und Incentives für Storage- und Services-Umsätze erhalten. Das neue Business-Protection-Programm soll schließlich das Geschäft von Distributoren mit autorisierten Partnern von Dell EMC schützen. Rabatte wurden außerdem für die hyperkonvergente Infrastruktur-Produktlinie VxRail angekündigt. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel