1.1 C
Flensburg
Mittwoch, Dezember 7, 2022
Advertisement

Blitzeinbruch im Media Markt

Den Media Markt in Ingolstadt haben Einbrecher heimgesucht. Sie richteten einen Schaden von rund 25.000 Euro an. Begehrt waren die Produkte von zwei Herstellern.

Blitzeinbruch im Media Markt
Am Wochenende lösten bislang unbekannte Einbrecher einen Alarm im Media Markt an der Ingolstädter Eriagstraße aus. Soweit die Kriminalpolizei Ingolstadt bislang ermitteln konnte, gingen die Täter sehr zielstrebig und abgeklärt vor, berichtet der Donaukurier. Die Täter durchtrennten einen Drahtzaun zum Gelände und hebelten eine Notausgangstüre aus Metall sowie eine zusätzliche Sicherungstür auf. Trotz ausgelösten Alarms betraten sie den Verkaufsraum und stahlen rund 40 Smartphones von Apple und Samsung. Sie zerschlugen dabei die Glasvitrinen, in denen die Geräte aufbewahrt waren. Über einen Notausgang verschwanden die Eindringlinge wieder. Der Schaden soll sich auf rund 25.000 Euro belaufen.

Apple-Produkte sind offensichtlich bei Kriminellen sehr begehrt. Einem Bericht von CNET zufolge registrierte beispielsweise allein das New York Police Departement (NYPD) im vergangenen Jahr  in New York rund 16.000 Diebstähle, bei denen es die Gauner auf Apple-Produkte abgesehen hatten. In diesem Jahr waren bei 45 Prozent aller Raubüberfälle Smartphones das Ziel, bei über der Hälfte der Geräte handelte es sich um iPhones.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel