15 C
Flensburg
Samstag, Juni 22, 2024

IFA: AVM zeigt Fritz-Neuheiten

Auf der IFA zeigt AVM vier neue Fritz-Produkte. Dazu zählt mit der Fritzbox 6430 Cable auch ein neues Modell für den Kabelanschluss.

AVM stellte heute auf der IFA in Berlin neue Fritz-Produkte vor: Die Fritzbox 6430 Cable ist für den Einstieg am Kabelanschluss konzipiert. Der WLAN-Stick AC 430 MU-MIMO soll PCs und Notebooks fit für die neue, intelligente WLAN-Technik machen. Powerline 1260E verteilt Daten über die Stromleitung und bietet zusätzlich Dualband WLAN AC+N. Das neue Powerline-Produkt funkt mit WLAN AC (5GHz) bis zu 866 MBit/s (5GHz) und WLAN N (2,4 GHz) bis zu 450 MBit/s.

Der intelligente Heizkörperregler DECT 300 rundet das Portfolio der Neuheiten schließlich ab. Im Zusammenspiel mit einer Fritzbox regelt er die Temperatur zuhause und soll dabei helfen, Energie einzusparen. Er ist über das Funkfrequenzband DECT ULE ins Heimnetz eingebunden und lässt sich über PC, Smartphone, Tablet oder ein Fritzfon steuern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Nvidia zieht an Apple und Microsoft vorbei

Die ungebremste Kurs-Rally der Aktien von Nvidia hat den Entwickler von Grafikprozessoren und Chipsätzen am Dienstag zum wertvollsten Unternehmen der USA gemacht.

TD Synnex bereitet Partner auf Snapdragon-AI-PCs vor

TD Synnex bietet Partnern an, sich jetzt auf die «Next Gen» an Windows AI-PCs vorzubereiten, die teilweise schon heute bestellbar sind.

Apple führt neue KI-Funktionen nicht in der EU ein

Bei Apples KI-Offensive bleiben Nutzer in der EU zunächst einmal außen vor. Der iPhone-Konzern befürchtet, anderen Anbietern Zugriff zu Nutzerdaten geben zu müssen.
ANZEIGE
ALSO