15.9 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Violin Memory ernennt weltweiten Channel-Chef

Flash-Spezialist Violin Memory ernennt Jeff Nollette zum weltweiten Channel-Chef. Er soll unter anderem das Partnerprogramm weiterentwickeln.

Violin Memory ernennt weltweiten Channel-Chef
Violin Memory, Hersteller von Flash-Speichersystemen mit Hauptsitz in Kalifornien, ernennt Jeff Nollette zum weltweiten Channel-Chef. In seiner neuen Position soll er das Channel-Programm und die Go-to-Market-Strategie weiterentwickeln, teilte der Anbieter mit. Darüber hinaus stehe er den Vertriebs- und Channel-Teams als strategischer Berater zur Seite, um den Vertrieb der Violin-Lösungen über globale Systemintegratoren auszubauen. Ziel sei es, den Partnern mehr Umsatzmöglichkeiten zu eröffnen und ihr Geschäft mit Lösungen für das All-Flash-Rechenzentrum zu erweitern. Jeff Nollette berichtet direkt an Tom Mitchell, Senior Vice President of Global Field Operations.

Vor seinem Wechsel zu Violin war Nollette Vice President of Channel Sales bei Egnyte. Davor war er fünf Jahre bei EMC als Senior Director of Channel Sales beschäftigt. In seinen zehn Jahren bei NetApp hatte er verschiedene Führungspositionen inne. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel