6 C
Flensburg
Donnerstag, Februar 29, 2024

Vectra erweitert EMEA-Führungsteam

Vectra AI, Anbieter von KI-gestützter Bedrohungserkennung, ernennt zwei neue Manager für sein EMEA-Führungsteam.

Vectra AI, Anbieter von KI-gestützter Bedrohungserkennung, ernennt zwei neue Manager für sein EMEA-Führungsteam. Teppo Halonen ist zum VP EMEA und Christian Borst zum Chief Technical Officer EMEA ernannt worden. Das neue EMEA-Führungsteam von Vectra soll eng mit Kunden und Partnern zusammenarbeiten, um Sicherheitsstrategien zu entwickeln und sie bei der Sicherung von Projekten zur digitalen Transformation und Cloud-Einführung zu unterstützen. Halonen wechselt in die neue Position von seiner vorherigen Rolle bei Vectra als Regional Director for North Europe, eine Position, die er seit Juni 2020 innehatte.

Christian Borst verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Cybersicherheit. Er wird als Chief Technical Officer for EMEA der zweite CTO von Vectra in der EMEA-Region sein, der neben dem bestehenden EMEA-CTO Steve Cottrell arbeitet. Borst war zuvor für die europäische Unternehmensberatung AWK Group tätig, nachdem er die Cyber-Resilience-Strategie bei der Richemont Group geleitet hatte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Kyocera ernennt Tobias Hofmeyer zum neuem Vertriebsleiter Nord 

Kyocera Document Solutions, Anbieter im Bereich Informations- und Dokumentenmanagement, hat Tobias Hofmeyer zum Vertriebsleiter Nord ernannt.

Bericht: Apple beendet Arbeit an Elektroauto

Apple gibt einem Medienbericht zufolge die Entwicklung eines eigenen Elektroautos auf.

O2-Handymast versorgt sich selbst mit Strom

Die Telekommunikationsfirmen bauen ihre Handynetze zügig aus, auch abseits von Siedlungen sollen Funkanlagen entstehen. Aber wie werden die Handymasten mit Strom versorgt? O2 geht ungewöhnliche Wege.