9.9 C
Flensburg
Montag, September 26, 2022

Thoma Bravo kauft RMM-Spezialisten Continuum

Die Investmentfirma Thoma Bravo erweitert ihr Portfolio im IT-Bereich und übernimmt den RMM-Spezialisten Continuum.

Michael George, CEO Continuum
Die Investmentfirma Thoma Bravo übernimmt den RMM-Spezialisten Continuum mit Hauptsitz in Boston. Sie kauft den Anbieter von Summit Partner, zu dem Continuum seit sechs Jahren gehört. Finanzielle Details wurden nicht genannt. «Continuum setzt mit seiner RMM-Lösung für Managed Service Provider den Industriestandard», betont A.J. Rohde von Thoma Bravo. Zum Portfolio der Investmentfirma gehören bereits Solarwinds, Sonicwall, Blue Coat Systems und LANDesk.

Continuum, das seine Lösung über den Channel und MSPs vermarktet, ist auf Remote Monitoring and Management (RMM) spezialisiert. Die europäische Niederlassung befindet sich in London. Die Kernlösung von Continuum ist die selbst entwickelte IntelliMon-Software, mit der sich Tickets und Alarme automatisieren lassen. False Positives werden nach Angaben des Herstellers zuverlässig ausgefiltert, so dass nur noch Aufgaben übrig bleiben, die auch definitiv erledigt werden müssen. Der Hersteller beschäftigt weltweit rund 1.400 Mitarbeiter und vermarktet seine Produkte über 5.800 Partner. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel